AUSSTELLUNGEN  KÜNSTLER  TERMINE  ÜBER DIE BV  ANMELDUNG  KONTAKT  LINKS  NEWS  DOWNLOADS
 

Künstler

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P    R   S   T   U  V    Z

« back »

Franz Wieser

Kontakt:
Franz Wieser
Atelier für Metallgestaltung
8333 Riegersburg 7
03153-71412
www.franz-wieser.eu

Biographie:

Geboren am 21.10.1946 in Wien.
Nach kaufmännischer Ausbildung Erlernen des Schmiedehandwerks im elterlichen Betrieb, Diplom als Hufbeschlagsmeister. Studium an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien, Klasse Metallgestaltung.
Ausführung von Auftragsarbeiten für Kirchen, historische Gebäude etc. neben freien Skulpturen und Wandgestaltungen.Werke in Sammlungen in Österreich, BRD, Schweiz
Ungarn, Irland, Florida, New York und Finnland.
Seit 1979 Teilnahme an Künstlersymposien und ca. 500 Ausstellungen in Europa und den USA.Unter anderem:
!980 Galerie Haslinger Wien, Schloß Laxemburg
1981 Gründung der Künstlerverein. Fächer Wien
1982-1990 Ausstellungsbeteiligungen in Österreich
1993 Art Nürnberg
1994 Art Budapest, Art Multiple Düsseldorf
1995 Art Budapest, Artexpo New York, Art Multiple Düsseldorf
1997 Art Basel, Artexpo New York Schloß Burgau Stmk.
1998 Art Budapest, Steiermarkhaus Brüssel, Art Florenz, Kunstmesse Salzburg
Biennale für Kleinplastik Hilden BRD
1999 Museum der Stadt Tarnov, Polen,Galerie Art Diana Helsinki, Int. Kunstmesse Salzburg
Skupturenpreis Ramsau Dachstein
2000 Biennale für Kleinplastik Hilden BRD, Art Budapest, Künstlerhaus Graz
Organisation d. Int. Skulpturenausst. „Skulptur Heute“ in Fürstenfeld
2001 Kunsthalle der Stadt Silkeborg DK,Galerie Tulbingerkogel
2002Galerie Artefakt Wien,Galerie Nordsam Salzburg, Künstlerhaus Graz
Organisation der Int. Skulpturenaustt. „Skulptur 02“ in Fürstenfeld
2003Kunsthalle der Stadt Feldbach, Galerie Maringer Galerie Glockenbach München
2004 Galerie Haslinger Wien, Galerie Tulbingerkogel, Kunstmesse Graz
2005 Hilton Int. Budapest,Künstlerhaus Graz, Biennale für Kleinplastik Hilden BRD
2006 Stadtgalerie Murau, Galerie Petro Nagykanizsar Gartengalerie Bella Bayer
Galerie d. Kulturkreis Kirchstetten Nö

Franz Wieser war mehrmals mit seinen Arbeiten beim Steirischen Landeskunstpreis ausgestellt.
Von 1996 bis 2003 war er Präsident der Berufsvereinigung der bildenden Künstler Steiermark, deren Ehrenpräsident er seither ist.
1991 erhielt er den „Schoeller Electronics Kunstpreis“
2005 wurde er mit dem „Ernst und Rosa von Dombrowski Kunstpreis“ für Bildhauerei ausgezeichnet.
2002 erhielt Franz Wieser das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark für seine Verdienste um Kunst und Kultur.

Skulpturen im öffentlichen Raum:

Skulpturengarten Reit- und Therapiezentrum Kottingbrunn NÖ
„ Weltkugel“ Sped. Schenker Innsbruck T
„Expansion“ Sped. Zyst und Bachmeier Wien
„Sonnenscheibe“ u. „25 Qadrate“ BFI Strobl/ Wolfgangsee OO
„Abstufung“ Schoeller Elektronik Center Wien
„Kreislauf des Wassers“ Fa Mahr und Mahr Hagenbrunn NÖ
„Apokalyptische Reiter“Ankauf BM Dr. Busek für Sammlung J. Mauthe
Wandgestaltung für Kunstsektion Bundeskanzleramt Wien
„Vegetativ“ Sammlung Kamm Zug CH
„Flug“ Internationales Patentgericht München D
„Sonnenscheibe“ Rundfunksender Ohio USA
„Rennpferd mit Reiter“ Krefeld D
„Doppelsäule“ Rathaus Fürstenfeld ST
Künstlerische Ausgestaltung Hotel Kavalier Wien 14
Ausgestaltung Kirche Schranawand NÖ
Altar, Ambo, Sessio Wallfahrtskirche Jobst ST
„Hexenskuptur“ Schießlkogel Hatzendorf ST
„Rabe“ 4m Edelstahlskulptur Hatzendorf ST
„Königsstuhl“ Eat and Art Aussichtsplatz Hatzendorf ST
„Duftskulpturen“ Riegersburg ST
„Das Buch“ Öffentl. Bibliothek Riegersburg ST
Edelstahlbrunnen Altenmarkt b. Fürstenfeld ST
„Abfallmensch“ AWZ Altenmarkt b. Fürstenfeld ST

Galerie

No previous pageNo upper indexNo upper albumNo next page

Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo Click here to view the big photo